Zwischen Meer und Bodden

AM-0240 Und Tschüss!
Luftbild "Ostseebad Zingst"

Zingst liegt am Ende der Halbinselkette Fischland-Darß-Zingst
zwischen den beiden Hansestädten Rostock und Stralsund, inmitten des Nationalparks „Vorpommersche Boddenlandschaft".

Regionalplan "Halbinsel Fischland-Darss-Zingst"

Der Ort grenzt im Norden
an die Ostsee mit ihrem endlosen, feinsandigen Strand und im Süden
an den Bodden, ein von
Schilf gesäumtes und
zur Ostsee offenes
Flachwassergebiet mit
den beiden Inseln Kirr
und Oie, die zu den
wertvollsten Vogel-
schutzgebieten an der deutschen Küste gehören.

PK-7845 Seebrücke Zingst
BK-1540 Zingster Strom und Insel Kirr
Mecklenburg-Vorpommern

Am westlichen Ortsrand erstreckt sich vom Bodden bis zur Ostsee
der Freesenbruch und östlich der Osterwald, an den sich die
Nationalparkkernzone mit Salzwiesen, Windwatt und hohen Dünen
anschließt.

BK-8213 Anglerhütte am Bodden

Eingebettet in dieser einzigartigen und abwechslungsreichen Landschaft (und Dank einer
Gemeindevertretung, die mit diesem Pfund zu wuchern wusste) konnte sich Zingst nach der
Wende innerhalb weniger Jahre zu einem modernen Seeheilbad entwickeln und ist inzwischen
einer der beliebtesten Urlaubsorte an der deutschen Ostseeküste.

BK-0705 Oie-Blick

Startseite  |  Zimmervermittlung Vermieter-Info  |  Impressum  |  Sitemap
Über Zingst  Objekte  |  Service
Lage  Ort  |  Termine  |  Touren  |  A - Z

www.ivema-online.de  |  www.zimmervermittlung-zingst.com  |  www.ferienwohnungen-ostseebad-zingst.de

Copyright © 2000 - 2015 IVEMA    - Alle Rechte vorbehalten -